lighthouse, remote, sky

Selbstausdruck als Weg der Persönlichkeitsentwicklung

Selbstausdruck ist tief in uns verankert. Wir sind dafür gemacht, uns weiter zu entwickeln und Ziele und Visionen zu haben. Selbstausdruck bedeutet, dass Du Dich so zeigst und entfaltest, wie Du tief im Herzen bist und Deiner Kreativität freien Lauf lässt. Wenn Du diese Kraft unterdrückst oder brach liegen lässt, dann schenkt Dir das Leben andere “Probleme”, die Dich auf Trab halten und beschäftigen.

Selbstausdruck bedeutet, dass Du Deine Werte lebst und Dir treu bleibst.

Selbstausdruck entfaltet sich auf Basis Deines Selbstbewusstseins. Selbst-bewusstsein heißt für mich, dass Du – im wahrsten Sinne des Wortes – Dir Deiner selbst bewusst bist. Du nimmst bewusst wahr was Dich als Mensch ausmacht, wie Du als Mensch bist, welche Gedanken Du denkst, welche Gefühle Du fühlst, wie Du mit anderen Menschen umgehst, und wie Du handelst. All das macht aus, wie du tief im Herzen bist. Erkenne, dass Du Dich selbst lieben und annehmen darfst. Du bist vollkommen so wie Du bist. Alles was Du brauchst, steckt bereits in Dir und wartet nur darauf, dass Du es zum Ausdruck bringst und Dein volles Potenzial entfaltest.

Was uns daran hindert, uns selbst auszudrücken wie wir sind und unser volles Potenzial zu entfalten, sind Störfaktoren – im Außen und im Innen.

Als ich nach dem Studium ins Berufsleben eingestiegen bin, habe ich mir häufig die Frage gestellt. Ist das was ich hier mache wirklich das, was ich von tiefsten Herzen will? Entspricht es dem, was ich von tiefsten Herzen bin oder habe ich die Rolle eher angenommen auf Basis von gesellschaftlichen Überzeugungen? Damals definierte ich meine Selbstwert vor allem anhand von Erfolgen, Leistungen oder Anerkennung im Außen. Im Laufe des Prozesses habe ich verstanden, dass Selbstwert der Wert ist, den Du Dir SELBST gibst. Es heißt ja auch nicht FREMDwert. Mach Dir bewusst, dass Du alleine Deinen Selbstwert bestimmen darfst und ihn nicht von Äußerlichkeiten abhängig machen musst. 

Für seinen Wert einzustehen fällt dabei oft gar nicht so leicht. Es könnte ja andere verunsichern, wenn ich so selbstbewusst und strahlend auftrete. Doch genau darin liegt der Trugschluss. Du darfst Dich zeigen und zu Dir stehen so wie Du aus tiefstem Herzen bist. Damit zeigst Du auch anderen, dass sie genau das auch tun können und inspirierst sie dazu, ebenfalls sich selbst auszudrücken wie sie sind. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.