Friedrich Stratmann - Trauerredner

Ein Trauerredner bringt Licht ins Dunkel

Nach jedem Sonnenuntergang in den Abendstunden, steigt am nächsten Morgen wieder die Sonne von neuem auf. Tag für Tag ist das Licht wieder da.

Manchmal versteckt sich die Sonne hinter den Wolken, die grau und undurchlässig scheinen. Doch ist die Sonne tatsächlich verschwunden oder einfach gerade nicht sichtbar? Hinter den Wolken ist sie immer da. Die Sonne scheint immer und erhellt uns den Tag. Ob strahlend klar am blauen Himmel oder verborgen hinter grauen (Regen-) Wolken. Das Licht ist da, auch wenn wir es nicht immer direkt sehen können.

Und genau darum geht es für mich als Trauerredner bei Abschiedsfeiern. Ich möchte Euch dabei helfen, Licht ins Dunkel zu bringen und mit Worten dankbare Erinnerungen lebendig werden zu lassen, die wie Sonnenstrahlen durch graue Wolken der Trauer scheinen.

In der Dunkelheit sehen wir das Licht viel klarer

Ein Trauerredner bringt Licht ins Dunkel. Wenn wir uns von einem lieben Menschen verabschieden, dann scheint das Wolkenmeer zunächst unheimlich grau und dunkel zu sein. Doch die Sonne ist immer da. Genauso wie die Erinnerungen an das, was weiter mit uns ist und immer bleibt. Das, was einen Menschen, seine Persönlichkeit ausmacht, sein Menschsein. Die Momente und Begegnungen, für die wir aus tiefstem Herzen dankbar sind. Die Liebe, die wir empfangen und geben durften. Das ist es, woran sich unser Herz immer erinnert. Und diese Erinnerungen möchte ich als Trauerredner bei einer Abschiedsfeier mit der Kraft der Worte lebendig werden lassen.

Persönliche Worte bauen Brücken von Herz zu Herz

Als Freier Redner begleite ich Menschen nicht nur an Tagen, an denen es Konfetti regnet und die Reise beginnt. Ich bin auch ein Begleiter, wenn Wolken aufziehen und sich ein Mensch auf die letzte Reise begibt. Gerade in diesen Momenten sind bewusst gewählte, persönliche Worte und Mitgefühl so wertvoll. 

Es sind für mich diese Begegnungen und Worte von Mensch zu Mensch, von Herz zu Herz, die meinen Beruf als Freier Redner so einzigartig und Sinn stiftend machen, besonders in Momenten des Abschieds. 

Die Trauerrede beleuchtet die Schätze im Leben

Die sichtbare Begrenzung des Lebens verleiht jedem Tag zusätzlichen Wert. Diese Erfahrung habe ich selbst bereits früh in meinem Leben gemacht. Daher lege ich in meinen Reden den Fokus weniger auf das was fehlt, als vielmehr auf das, was weiter mit uns ist und immer bleibt.

Als Trauerredner richte ich den Scheinwerfer auf die einmalige Persönlichkeit des Verstorbenen sowie die Schätze und Leidenschaften, die sein/ihr Leben so richtig lebenswert gemacht haben. Diese bringe ich im Glanz der Worte zum Strahlen. Ohne Pathos, dafür mit Bewunderung und Würde. Dabei darf auch mal geschmunzelt werden, wenn Ihr das wünscht.

Mein Dienst als Trauerbegleiter in Stuttgart für Euch

Mir ist bewusst, dass meine Worte in diesem emotionalen Moment Eures Lebens mitten ins Herz gehen können. Daher spreche ich sehr bewusst und überwiegend frei mit und zu Euch. Wort für Wort. Von Herz zu Herz.

Mit meiner einfühlsamen und ruhigen Art stehe ich Euch auch als Trauerredner in unseren Gesprächen im Vorfeld der Zeremonie als Begleiter in unsicheren Zeiten zur Verfügung. Eure Wünsche für einen selbstbestimmten Abschied sind mir dabei ein Herzensanliegen. 

Ihr verdient eine persönliche Abschiedszeremonie, der dankbar würdigt, was immer in Euren Herzen weiterlebt.

Alles Liebe,
Friedrich Stratmann, Stuttgart ☀️

Beitragsbild von Chirag Saini auf Unsplash

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umzug 💫 Vom Remstal ins Ruhrgebiet!

Da ich von Stuttgart nach Essen (NRW) umziehe, entsteht hier bald eine neue Seite. Ab 10.09.2021 bin ich von Essen aus als Lebensredner & Coach für Euch im Einsatz. Ich freu mich auf Euch!

Alles Liebe, Friedrich

Friedrich Stratmann - Trauerredner, Trauredner, Coach in Essen Friedrich Stratmann - Trauerredner, Trauredner, Coach in Essen